Vorbericht
Wall Street freundlich erwartet

Nach Meinung von Analysten ist damit zu rechnen, dass sich die meisten Aktien von ihren Verlusten am Vortag erholen.

Reuters NEW YORK. Der New Yorker Aktienmarkt wird am Mittwoch nach Einschätzung von Analysten freundlich eröffnen. Es sei damit zu rechnen, dass sich die meisten Aktien von ihren Verlusten am Vortag erholten, sagten die Analysten. Eine freundliche Eröffnung deuteten auch die Index-Futures an. Die S&P-Futures für Dezember lagen eine Stunde vor Handelsbeginn um sieben Punkte höher. Die Nasdaq-Futures notierten um 46,50 Punkte im Plus. Der um 14.30 Uhr MESZ veröffentlichte Anstieg der Auftragseingänge für langlebige Güter um 2,9 % werde sich auf die Kursentwicklung kaum auswirken, sagten Analysten.

Der Anstieg sei nur leicht stärker als von US-Volkswirten prognostiziert (plus 2,7 %) gewesen. Außerdem sei diese Statistik sehr volatil.

Am Dienstag hatte die Wall Street nach einer Gewinnwarnung des Fotokonzerns Kodak schwächer geschlossen. Der Dow-Jones-Index 30 führender Industriewerte war um 1,63 % auf 10 632,33 Zähler gesunken, der technologielastige Nasdaq-Composite-Index um 1,38 % auf 3689,57 Zähler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%