Vorbericht
Wall Street mit steigenden Kursen erwartet

Zur Begründung verweisen Händler auf die geplante Übernahme der Summit Bancorp durch Fleet Boston Financial.

vwd NEW YORK. New Yorker Händler erwarten für den Montag für die Wall Street steigende Kurse zur Eröffnung. Zur Begründung verweisen sie auf die geplante Übernahme der Summit Bancorp durch FleetBoston Financial. Nach der schlechten Performance am Freitag könnte dies Schwung nach oben geben, sagt Peter Cardillo, Analyst bei Westfalia Investments. Auch die Futures würden auf einen positiven Start hindeuten. Der S&P-Future legt bis 15.08 Uhr MESZ um 1,2 Prozent auf 3.664,00 Punkte zu, der Nasdaq-Future um 0,5 Prozent auf 1.460,70 Stellen. Ebenso sorgten die Aufschläge an den Börsen in Asien und Europa für eine bessere Stimmung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%