Vorbericht
Wall Street zur Eröffnung leichter erwartet

Compaq und Amazon könnten sich nach Einschätzung von Marktbeobachtern dem allgemeinen Abwärtstrend der High-Tech-Branche entziehen.

Reuters NEW YORK. Die amerikanischen Aktienbörsen dürften nach Einschätzung von Händlern am Mittwoch deutlich leichter in den Handel starten. Das enttäuschende Zwischenergebnis von Nortel Networks werde vor allem die Technologiewerte unter Druck setzen, sagte Peter Cardillo, Chef der Research-Abteilung von Westfalia Investment. Am Dienstag hatte der kanadische Telekom-Ausrüster nach Börsenschluss zwar unerwartet hohe Gewinne für das dritte Quartal veröffentlicht, die Umsätze blieben jedoch hinter den Prognosen zurück. In Asien und Europa sorgte die Enttäuschung hierüber bereits für Verluste. Weitere Negativ-Faktoren seien der anhaltend hohe Ölpreis und die Schwäche des Euro, hieß es.

Compaq und Amazon könnten sich nach Einschätzung von Marktbeobachtern dem allgemeinen Abwärtstrend der High-Tech-Branche entziehen. Beide Unternehmen hatten am Dienstag über den Erwartungen liegende Ergebnisse veröffentlicht. Bei AT&T dürfte die Ankündigung der Aufspaltung in vier eigenständige Gesellschaften für höhere Umsätze sorgen.

Auf der Konjunkturseite warten die Anleger auf die Bekanntgabe der Verkäufe bestehender Häuser im September, sagten Händler. Experten rechnen mit einem leichten Rückgang gegenüber dem Vormonat auf 5,14 Mill. Einheiten von 5,27 Mill.. Wichtiger sei aber die Veröffentlichung des Bruttoinlandsproduktes für das dritte Quartal und die Verkäufe langlebiger Güter am kommenden Freitag.

Der Dezember-S&P-500-Future lag gegen 15.05 Uhr 11,5 Punkte und der Nasdaq-100-Future 84,5 Zähler im Minus. Am Dienstag war der Dow Jones 1,2 % fester bei 10 393,07 Zählern und der Nasdaq 1,4 % leichter mit 3 419,79 Punkten aus dem Handel gegangen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%