Vorbeugende Massnahmen
EU-Fusionskontrolle für Zusammenschluss im Stahlsektor

vwd BRÜSSEL. Die Übernahme des Stahlunternehmens Societe Aciers d' Armature pour Beton SA durch den italienischen Branchenkollegen Riva Acciaio SpA wird von der Europäischen Kommission im Rahmen der vorbeugenden EU-Fusionskontrolle überprüft. Das Zusammenschlussvorhaben war am 27. Juli in Brüssel angemeldet worden. Drittparteien können nach Angaben der Kommission vom Dienstag innerhalb zehn Tagen Stellung nehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%