Vorbild Nasdaq
"Telebörse": Börse erwägt Ausschlussregeln für Neuen Markt

vwd FRANKFURT. Die Deutsche Börse AG, Frankfurt, erwägt nach einem Bericht des Anlegermagazins "Die Telebörse", die Regeln für den Neuen Markt zu verschärfen. Dem Bericht zufolge sagte Cord Gebhardt, Head of Listing der Deutschen Börse, am Mittwoch auf einer Konferenz zum Thema Neuer Markt, sein Haus denke darüber nach, ein automatisches Ausschlusskriterium nach dem Vorbild der amerikanischen Technologiebörse Nasdaq einzuführen. An der Nasdaq werden Unternehmen, deren Börsenkurs mehrere Wochen unter einem US-Dollar notieren, automatisch vom Handel ausgeschlossen. "Wir halten diese Regeln für sinnvoll und erörtern, ob eine ähnliche Form auch für den Neuen Markt sinnvoll wären, zitiert das Magazin Gebhardt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%