Vorentscheidung gefallen
Indizes: Rangliste der Ein- und Aussteiger

Die neueste Indexrangliste der Deutschen Börse AG, Frankfurt, zeigt innerhalb des Dax nur eine wesentliche Änderung. Wer hat am 13. August Chancen, wer ist gefährdet?

vwd/ HB FRANKFURT. Bis auf Epcos erfüllen weiter alle Dax-Werte gemäß der Liste per 6. August die Kriterien für einen Verbleib im Dax nach der so genannten 35/35-Regel bezüglich Börsenumsatz und Marktkapitalisierung. Die Regel besagt, dass nur wer nach beiden Kriterien zu den 35 größten Unternehmen zählt, die Chance auf eine Aufnahme hat. Epcos (22/39) rangieren bei der Marktkapitalisierung außerhalb der Richtlinien der Deutschen Börse, wie aus der am Dienstagabend veröffentlichten Liste hervorgeht. Bei den Werten aus dem MDax erfüllen Altana (30/23), Beiersdorf (33/28) und die Deutsche Börse (34/24) die Dax-Kriterien.

Gegenüber dem Vormonat haben sich die Einzelplatzierungen nur geringfügig geändert. An der Spitze im Dax steht weiterhin Siemens (1/1), gefolgt von Deutsche Telekom (2/6), Deutsche Bank (3/2) und Allianz (4/5). Im MDax sind die insolvente Cargolifter (72/133), dazu Babcock Borsig (65/146) und Gold-Zack (78/163) akut gefährdet, dafür können sich Mannheimer Holding (106/62), Aareal (56/70) sowie Klöckner-Werke (93/110) Hoffnungen machen.

Schlechte Karten für einen Verbleib im SDax, wo die 60/60-Regel gilt, haben German Brokers (54/73), Concord Effekten (58/68) und Medisana (57/66). Dafür haben Sanacorp (6o4/34), Autania (69/45) und Surteco (63/48 gute Chancen.

Am Neuen Markt sind Steag Hamatech (66/44), Consors (11/64) Rhein Biotech (20/70), Internationalmedia (21/66), Adva (26/79), ACG (29/69) und Senator Film (32/89) gefährdet. Chancen haben Viva (61/46), Grenke Leasing (66/44), Micronas (70/6) und Repower Systems (74/31).

Auf Basis dieser Daten wird die Deutsche Börse am 13. August über mögliche Änderungen in den Indizes Dax, MDax, SDax und Nemax 50 entscheiden, die mit Wirkung vom 23. September umgesetzt werden. Dabei entscheidet die Deutsche Börse über mögliche Veränderungen im Dax und MDax erstmals auf Grundlage des Streubesitz-Kriteriums.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%