Vorjahresergebnis bereits übertroffen
PC-Ware weiter auf Wachstumskurs

Die PC Information Technologie AG-Ware (Leipzig) hat im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres (31. März) bereits das Gesamtergebnis des Vorjahres übertroffen.

dpa-afx LEIPZIG. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich auf 3,5 Mill. Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Im gesamten Geschäftsjahr 2000/2001 erzielte der börsennotierte Softwaredienstleister ein Ergebnis von 2,6 Mill. Euro. Mit 158 Mill. Euro wurde fast der Gesamtumsatz des Vorjahres von 167,9 Mill. Euro erreicht. Nach Angaben von Vorstandschef Knut Löschke übertrifft PC-Ware mit den Halbjahreszahlen trotz des schwierigen Marktumfeldes die eigene Planung.

Löschke führt das Ergebnis vor allem auf die erfolgreiche Integration der ehemaligen Europa-Töchter des US-Softwareunternehmens Programmer's Paradise (Shrewsbury/New Jersey) zurück. Synergieeffekte bei Vertrieb und Logistik hätten zu einer erheblichen Kosteneinsparung geführt. Durch den Unternehmenskauf im Januar 2001 erlangte PC-Ware eine europaweite Marktpräsenz und steigerte die Kundenzahl von 27.000 auf 45.000.

Der Schwerpunkt für die zweite Hälfte des Geschäftsjahres liege auf dem weiteren Ausbau der Geschäftsbereiche IT-Services und Integrierte Systemlösungen. Anlass zum Optimismus gebe auch der Start in das traditionell umsatzstarke dritte Quartal des Geschäftsjahres. Die bisherige Auftragsentwicklung sei in allen Geschäftsfeldern als äußerst positiv einzuschätzen. Kerngeschäft von PC-Ware ist die Lizenzierung von Standardsoftware.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%