Vorläufige Inflationszahlen auf niedrigstem Stand seit Dezember 1999
Deutsche Konjunktur: Weniger Arbeitsplätze am Bau und im Handel

Die Stimmung am Bau und im Einzelhandel ist weiter mies. In beiden Branchen muss in den nächsten Monaten mit weiteren Stellenstreichungen gerechnet werden.

DÜSSELDORF. Nach einer Studie des Münchner Ifo-Instituts wollen allein in der westdeutschen Bauwirtschaft 43 Prozent der Betriebe ihre Belegschaft verringern, im Handel sind es ein Drittel der Betriebe.

An den Finanzmärkten blicken die Analysten wieder optimistischer in die Zukunft. Der Saldo der Konjunkturerwartungen, den das Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) monatlich berechnet, legte im Juni auf 69,6 Punkte nach 66,3 Punkten im Mai zu.

An diesem Freitag gibt das Statistische Bundesamt die endgültigen Inflationszahlen für den Monat Mai bekannt. Der vorläufige Wert von 1,2 Prozent war der niedrigste seit Dezember 1999.

Quelle: WirtschaftsWoche

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%