Vorletzter Tag für Dresdner Bank-Aktie
Kein nachhaltiger Stimmungsumschwung beim Dax

Gute Nachrichten von SAP und dem Mobilfunkanbieter Nokia haben den deutschen Aktienindex am Donnerstagmittag unterstützt. Allerdings gelang kein nachhaltiger Stimmungsumschwung, so dass sich die Gewinne in Grenzen hielten.

dpa-AFX FRANKFURT. Der Dax legte 0,11 Prozent auf 5.734,89 Stellen zu. "SAP ist der große Ausreißer", sagte ein norddeutscher Aktienhändler, "ohne den wären wir wieder deutlicher im Minus." Das Unternehmen habe gute Zahlen und einen optimistischen Ausblick vorgelegt. "Der Ausblick ist in diesen Tagen wichtiger." Am Vormittag sei dann der Ausblick des Telekomzulieferers Nokia vom Markt gut aufgenommen worden, fügte er hinzu.

Epcos notierten um 1,10 % fester bei 52,17 Euro, während Infineon um 0,43 % auf 25,90 Euro gewannen. Das Unternehmen hatte am Morgen bekannt gegeben, die Mehrzuteilungsoption sei voll ausgeübt worden. Damit spülte die jüngste Kapitalerhöhung rund 1,5 Mrd.. Euro in die Kassen.

Der vorletzte Tag für die Dresdner Bank -Aktie im Dax ist angebrochen. Der Kurs verbesserte sich um 1,40 % auf 46,30 Euro. Die Kursbewegungen bei dünnen Umsätzen seien "Spielerei", sagte der Aktienhändler. Er achte kaum noch auf den Dax-Wert und vermute, dass es bei vielen Kollegen ebenso sei. Hingegen gaben Deutsche Bank um 0,69 % auf 79,30 Euro ab und Commerzbank verloren 0,52 % auf 26,69 Euro.

Deutsche Post verloren gemeinsam mit Degussa um jeweils 2,05 %. 18,60 Euro kostete die Aktie Gelb zuletzt. Vor eineinhalb Wochen hätten institutionelle Anleger versucht, mit großen Kaufaufträgen den Kurs über, aus charttechnischer Sicht, wichtige Marken zu heben, sagte ein weiterer Händler. Nachdem jedoch keine weiteren Investoren aufgesprungen seien, sei der Versuch nun gescheitert.

Einen Tag nach der Hauptversammlung notierten Münchener Rück 1,58 % leichter bei 318,60 Euro. Allianz gewannen 0,65 % auf 314,50 Euro.

Im Mdax verloren die Bäckeraktien von Kamps um weitere 7,15 % auf 5,71 Euro, nachdem das Unternehmen am Vortag einen Gewinnwarnung heraus gegeben hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%