Vorreiter Mercedes-Benz
Sprit sparen mit Sieben-Gang-Automatik

Mercedes-Benz hat nach eigenen Angaben als weltweit erster Autobauer ein serienmäßiges Sieben-Gang- Automatikgetriebe vorgestellt, das den Spritverbrauch senken und das Fahren komfortabler machen soll.

HB/dpa STUTTGART. Im Alltagsbetrieb sei eine Kraftstoffeinsparung von mehr als einem Liter auf 100 Kilometer möglich, sagte Hans Joachim Schöpf, Vorstandsmitglied der Mercedes Car Group, am Dienstag in Stuttgart. Zunächst erhalten die Achtzylindermodelle der E-, S-, CL- und SL-Klasse von Mercedes-Benz die "7G-Tronic", die dank niedrigerer Drehzahlen auch die Lautstärke beim Fahren reduziert. 2004 wird das Getriebe auch für Sechzylindermodelle erhältlich sein.

Das Getriebe wird in einem neuen 400 Mill. ? teuren Werk in Stuttgart-Untertürkheim gebaut. Wenn die Produktion voll angelaufen ist, sollen pro Tag 2800 Einheiten gefertigt werden. Beschäftigt werden dort rund 1100 Mitarbeiter. Das neue Getriebe ist kaum schwerer als die bisherige von Mercedes entwickelte Fünf-Gang- Automatik, denn das Gehäuse wird aus dem Leichtbauwerkstoff Magnesium hergestellt - laut Daimler-Chrysler ebenfalls eine Weltpremiere in der Großserie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%