Vorschlag für Hauptversammlung
Jenoptik will Dividende erhöhen

Aktionäre des Technologiekonzerns Jenoptik können sich auf eine höhere Dividende als im Vorjahr freuen. Der Konzern schlägt eine um zehn Prozent höhere Ausschüttung vor.

rtr/vwd FRANKFURT. Der Hauptversammlung werde vom Aufsichtsrat die Zahlung einer Dividende von 0,70 Euro je Aktie vorgeschlagen, teilte das Unternehmen in einer Pflichtveröffentlichung mit. Jenoptik halte damit an der Strategie fest, die Aktionäre angemessen am Unternehmenserfolg zu beteiligen. Mit dem Aktiensplit im Verhältnis von eins zu zehn habe sich die Zahl der Aktien im Vorjahr um zehn Prozent erhöht, fügte Jenoptik hinzu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%