Vorstandssprecher Claus Wortmann tritt zurück
WestLB stuft Bintec-Aktien zurück auf "Underperformer"

Reuters DÜSSELDORF. Die Analysten der WestLB Panmure haben die Aktien des Nürnberger Telekommunikationsunternehmens Bintec Communications AG nach einer Gewinnwarnung des Unternehmens auf "Underperformer" von "Outperformer" herabgestuft. Die Mitteilung des Unternehmens am Montagmorgen, im Jahr 2000 statt eines prognostizierten Gewinns von 1,2 Mill. Euro voraussichtlich einen Verlust von fünf Mill. Euro einzufahren, sei ein "totales Disaster", sagte Analyst Thomas Langer am Montag zur Begründung. Auch die Umsatzprognose für das Jahr 2000 bezeichnete er als enttäuschend. "Ich rate den Anlegern, erstmal die Finger von der Aktie zu lassen", sagte Langer. Bintec könnte nun allerdings zu einem Übernahmekandidat werden.

Am Neuen Markt fielen die Bintec-Aktien am Vormittag um fast 20 % auf 16,70 Euro. Vorstandssprecher Claus Wortmann übernehme die Verantwortung für die Fehleinschätzung und trete zurück, erklärte eine Unternehmenssprecherin. Neuer Bintec-Chef wird Vorstandsmitglied Walter Erl.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%