Archiv
Vossloh bestätigt Prognose für 2004 - Ergebnisrückgang nach neun Monaten

Der Verkehrstechnikkonzern Vossloh hat seine Umsatz- und Gewinnprognose für das laufende Jahr bestätigt. Trotz der derzeitigen Investitionszurückhaltung erwarte der Konzern in 2004 einen Umsatz von 920 Mill. Euro, teilte Vossloh am Dienstag in Werdohl mit.

dpa-afx WERDOHL. Der Verkehrstechnikkonzern Vossloh hat seine Umsatz- und Gewinnprognose für das laufende Jahr bestätigt. Trotz der derzeitigen Investitionszurückhaltung erwarte der Konzern in 2004 einen Umsatz von 920 Mill. Euro, teilte Vossloh am Dienstag in Werdohl mit. Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) rechnet der Konzern wie bislang mit 106 Mill. Euro.

In den ersten neun Monaten 2004 hat das Unternehmen bei einem leicht gestiegenen Umsatz ein niedrigeres Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) erzielt.Der Umsatz seit Jahresbeginn sei im Vergleich zum Vorjahr von 634,5 auf 642,7 Mill. Euro leicht gestiegen. Das Ebit sank den Angaben nach von 72,1 auf 67,5 Mill. Euro. Das Ebit des vergangenen Jahres enthalte allerdings noch steuerfrei realisierte Erträge im Zusammenhang mit dem Verkauf der österreichischen VAE-Gruppe und Vorsorgepositionen in Höhe von 14,5 Mill. Euro.

Ohne Berücksichtigung dieser Sondereffekte des Vorjahres ergebe sich eine Ebit-Steigerung um 9,9 Mill. Euro oder um 17,2 Prozent. Die um Sondererträge bereinigte Ebit-Marge habe sich von 9,1 Prozent im Vorjahr auf 10,5 Prozent erhöht. Der Konzernüberschuss sank von 43,3 auf 37,5 Mill. Euro. Auch dieser Rückgang sei ausschließlicha uf die Sondererträge des Vorjahres zurückzuführen.7sb/cs

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%