Archiv
VW-Aktien ziehen nach Vorlage der Geschäfszahlen kräftig an

Die Aktien des Automobilherstellers Volkswagen haben nach der Veröffentlichung der nach Einschätzung von Branchenbeobachtern positiven Geschäftszahlen für das Jahr 2000 kräftig angezogen.

rtr/dpa FRANKFURT. Das Papier verbesserte sich bei überdurchschnittlichen Umsätzen um 2 Euro auf 59,30 Euro. Der Höchststand der letzten zwölf Monate hatte im November 2000 bei 61,73 Euro gelegen. Ihr Tief hatte die VW-Aktie im Sommer bei weniger als 40 Euro erreicht. Ein Jahr zuvor hatte das Papier rund 100 Euro gekostet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%