Archiv
VW: Auslieferungen steigen von Januar bis November um 1,6% auf 4,608 Mio

Der Wolfsburger Autokonzern Volkswagen hat seinen Absatz in den ersten elf Monaten des Jahres leicht gesteigert. Wie aus einer am Montag veröffentlichten Präsentation für Analysten hervorgeht, kletterten die Auslieferungen um 1,6 Prozent auf 4,608 Mill. Fahrzeuge.

dpa-afx WOLFSBURG. Der Wolfsburger Autokonzern Volkswagen hat seinen Absatz in den ersten elf Monaten des Jahres leicht gesteigert. Wie aus einer am Montag veröffentlichten Präsentation für Analysten hervorgeht, kletterten die Auslieferungen um 1,6 Prozent auf 4,608 Mill. Fahrzeuge.

Von der Markengruppe Volkswagen wurden mit 3,201 Mill. Fahrzeugen 0,9 Prozent mehr als im Vorjahr (3,174 Mio) abgesetzt. Die Markengruppe Audi lag hingegen mit 1,111 Mill. abgesetzten Fahrzeugen um 1,6 Prozent unter dem Vorjahresniveau.

Am deutlichsten legte der Absatz des gesamten Konzerns in Südamerika und Südafrika zu, wo ein Plus von 24,9 Prozent auf 480 000 Wagen erreicht wurde. Deutlich schwächer als im Vorjahr schnitt VW auf dem wichtigen nordamerikanischen Markt ab, wo der Absatz um 10,7 Prozent auf 515 000 Fahrzeuge zurückging. In Europa und anderen Märkten lag VW mit 2,936 Mill. ausgelieferten Fahrzeugen um 2,4 Prozent über Vorjahr.

Der aktuelle branchenweite Nutzfahrzeugeboom bescherte auch Volkswagen ein deutliches Absatzplus von 27,3 Prozent auf 296 000 Stück.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%