Archiv
VW-Konzern baut Seat Ibiza künftig wieder nur in Spanien

Nach Zugeständnissen der Gewerkschaften baut der VW-Konzern sein Modell Seat Ibiza künftig wieder ausschließlich in Spanien. Ab Juni 2005 werden damit keine Fahrzeuge der Reihe mehr in der Slowakei produziert, wie VW am Dienstag in Wolfsburg mitteilte.

dpa-afx WOLFSBURG. Nach Zugeständnissen der Gewerkschaften baut der VW-Konzern sein Modell Seat Ibiza künftig wieder ausschließlich in Spanien. Ab Juni 2005 werden damit keine Fahrzeuge der Reihe mehr in der Slowakei produziert, wie VW am Dienstag in Wolfsburg mitteilte.

Die VW-Tochter Seat hatte 2003 zehn Prozent der Ibiza-Produktion von Spanien ins slowakicshe Bratislava verlagert. Das Unternehmen hatte damit auf die Weigerung von Gewerkschaften reagiert, flexiblere Arbeitszeiten einzuführen. Ein neuer Tarifvertrag ermögliche dies nun, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%