Archiv
VW Nutzfahrzeuge: Operative Ertragswende in weniger als zwei Jahren

Die Nutzfahrzeug-Sparte des Volkswagen -Konzerns soll nach Angaben ihres Vorstandschefs Bernd Wiedemann in weniger als zwei Jahren im operativen Geschäft die Ertragswende schaffen. Der Geschäftsbereich sei dank neuer Modelle und Restrukturierungen in den Werken in Hannover und Posen (Polen) im Markt gut aufgestellt, sagte Wiedemann am späten Montagabend vor Journalisten am Rande der Nutzfahrzeugmesse IAA in Hannover.

dpa-afx HANNOVER. Die Nutzfahrzeug-Sparte des Volkswagen-Konzerns soll nach Angaben ihres Vorstandschefs Bernd Wiedemann in weniger als zwei Jahren im operativen Geschäft die Ertragswende schaffen. Der Geschäftsbereich sei dank neuer Modelle und Restrukturierungen in den Werken in Hannover und Posen (Polen) im Markt gut aufgestellt, sagte Wiedemann am späten Montagabend vor Journalisten am Rande der Nutzfahrzeugmesse IAA in Hannover.

Im Vorjahr hatten die VW Nutzfahrzeuge einen operativen Verlust von 233 Mill. ? eingefahren. 2002 hatte es noch einen Gewinn von 164 Mill. ? gegeben. Im ersten Halbjahr 2004 stieg der Verlust vor allem wegen einmaliger Effekte auf 134 (73) Mill. ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%