Archiv
VW-Tochter Autovision steigt bei US-Zulieferer Smart Material ein

Die Volkswagen -Tochter Autovision übernimmt 24,9 Prozent am amerikanischen Autozulieferer Smart Material. Das Unternehmen aus Sarasota (Florida) sei unter anderem Experte für Vibrationsdämpfung und in der Drucksensorik, teilte VW am Freitag in Wolfsburg mit.

dpa-afx WOLFSBURG. Die Volkswagen-Tochter Autovision übernimmt 24,9 Prozent am amerikanischen Autozulieferer Smart Material. Das Unternehmen aus Sarasota (Florida) sei unter anderem Experte für Vibrationsdämpfung und in der Drucksensorik, teilte VW am Freitag in Wolfsburg mit. Autovision kündigte weitere strategische Investitionen in den Bereichen Mobilität und IT an. Das Beteiligungsvolumen betrage bis zu 2,5 Mill. Euro pro Investment.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%