Archiv
VW will Engagement in China ausweiten - Kanzler eröffnet Autowerk

Die Volkswagen AG will ihr Engagement in China ausweiten. Bundeskanzler Gerhard Schröder eröffnete am Dienstag auf der zweiten Station seiner dreitägigen China-Reise in Changchun in Nordostchina ein neues Autowerk, in dem nächstes Jahr zunächst die Serienproduktion des Caddy beginnen soll.

dpa-afx CHANGCHUN. Die Volkswagen AG will ihr Engagement in China ausweiten. Bundeskanzler Gerhard Schröder eröffnete am Dienstag auf der zweiten Station seiner dreitägigen China-Reise in Changchun in Nordostchina ein neues Autowerk, in dem nächstes Jahr zunächst die Serienproduktion des Caddy beginnen soll. VW-Vorstandschef Bernd Pischetsrieder sagte zur Eröffnung, mit dem neuen Werk und den am Vortag vereinbarten zwei neuen Motorenfabriken wolle der Konzern seine Marktposition in China weiter festigen.

In dem Gemeinschaftsunternehmen mit den First Automotive Works (FAW) werden heute bereits Audis vom Typ A4 und A6 sowie die Typen Jetta, Bora und Golf gebaut. Am Vortag hatte Volkswagen in Peking zwei Verträge über den Bau von modernen Motorenwerken in Dalian und Schanghai unterzeichnet, aus denen das zweite Werk in Changchun beliefert werden soll. Seit 1990 sind in dem Joint Venture 1,3 Mill. Autos gebaut worden.

Die neue Fabrik soll nach dem Endausbau 2006 eine Kapazität von 330 000 Fahrzeugen haben. Zu den jetzt 10 000 Beschäftigten kämen dann 8 000 hinzu. Volkswagen ist Marktführer in China. Durch den verstärkten Konkurrenzdruck ist der Marktanteil aber drastisch auf 25 Prozent zurückgegangen. Trotz eines erwarteten Marktwachstums von 15 Prozent in diesem Jahr wird der Konzern mit seinen beiden Joint Ventures in Changchun und Schanghai aber nicht den Vorjahresabsatz von rund 700 000 Fahrzeugen erreichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%