Archiv
VW will in China bis Ende 2005 410 Mill. € sparen - Preisdruck erwartet

Der Autobauer Volkswagen rechnet in China mit weiterem Preisdruck. Der Konzern werde mit Kostensenkungen reagieren, sagte Unternehmenschef Bernd Pischetsrieder am Mittwoch auf einer Analystenkonferenz in London. Bis Ende des kommenden Jahres sollen dort 410 Mill. € eingespart werden. Volkswagen werde seinen Marktanteil aber nicht "um jeden Preis" verteidigen.

dpa-afx LONDON. Der Autobauer Volkswagen rechnet in China mit weiterem Preisdruck. Der Konzern werde mit Kostensenkungen reagieren, sagte Unternehmenschef Bernd Pischetsrieder am Mittwoch auf einer Analystenkonferenz in London. Bis Ende des kommenden Jahres sollen dort 410 Mill. ? eingespart werden. Volkswagen werde seinen Marktanteil aber nicht "um jeden Preis" verteidigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%