Archiv
W.O.M. erhält US-Zulassung für Vertrieb von Spezial-Laser

Das Medizintechnik-Unternehmen W.O.M. World hat früher als geplant die US-Zulassung für den Vertrieb ihres Steinzertrümmerungs-Lasers U100 erhalten.

Reuters FRANKFURT. "Durch die FDA (Food and Drug Administration)-Zulassung erschließt sich WORLD die zweite Hälfte des weltweiten Marktpotenzials für Steinbehandlung, das auf Basis sehr konservativer Annahmen auf rund 155 Mill. Euro geschätzt wird", teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Montag in einer Pflichtveröffentlichung mit. Umsätze mit dem Laser in den USA würden ab dem Jahr 2002 erwartet. Der Lithotripsie-Laser U100 wird den Angaben zufolge für die schnelle und sichere intrakorporale Zertrümmerung von Nieren-, Harn- und Blasensteinen verwendet.

Der W.O.M.-Aktienkurs kletterte am Montagmorgen in einem festeren Marktumfeld um 5,7 % auf 10,05 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%