Wachsender Mobilfunkmarkt
Samsung rechnet mit neuem Handy-Boom

Der koreanische Elektronikkonzern Samsung rechnet im kommenden Jahr mit einem wachsenden Markt für Mobiltelefone. Mit etwa 435 Millionen Handys würden 2003 rund fünf Prozent mehr Geräte verkauft als in diesem Jahr, prognostizierte Samsung am Donnerstag.

HB/dpa SEOUL. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete, geht Samsung von einem steigenden Marktanteil vor allem bei Handys mit Zusatzfunktionen wie Farb-Anzeige und Kamera aus.

Samsung ist nach Nokia und Motorola weltweit die Nummer drei im Handy-Markt. Die Aktien des Marktführers Nokia profitierten von der optimistischen Einschätzung des Konkurrenten. Das Papier stieg um 3,67 Prozent auf 18,60 Euro. Die Samsung-Aktie legte leicht um 1,68 Prozent auf 151 Euro zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%