Wachstum von mehr als 30% erwartet
Merck Finck bestätigt "Buy" für Mobilcom

Das Unternehmen habe die optimistischen Schätzungen der Bank übertroffen und befinde sich auf dem Weg in die Gewinnzone.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Analysten von Merck Finck & Co. haben ihre Anlageempfehlung "Buy" für die Aktie der Mobilcom bekräftigt, nachdem der Mobilfunkbetreiber Geschäftszahlen für das zweite Quartal vorgelegt hatte. Demnach gehen sie davon aus, dass die Aktie in den nächsten sechs Monaten um mehr als 30 % zulegen wird. Die Entwicklung der Kundenzahlen sei "absolut positiv", hieß es in einer am Donnerstag vorgelegten Studie.

Das Unternehmen habe die optimistischen Schätzungen der Bank übertroffen und befinde sich auf dem Weg in die Gewinnzone. Gemessen an der Zahl der Vertragskunden habe Mobilcom derzeit einen Marktanteil von 14,1 % und liege damit direkt hinter D1 und D2.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%