Wachstumspotenzial erwartet
Sennheiser steigt in Telekommunikation ein

Der weltweit aktive Akustikkonzern Sennheiser (Wedemark bei Hannover) steigt in die Telekommunikation ein. In diesem Bereich gebe es großes Wachstumspotenzial, sagte eine Unternehmenssprecherin am Dienstag.

HB/dpa WEDEMARK. Es werde vor allem Technik für den professionellen Einsatz etwa in Call-Centern angeboten. Bislang ist Sennheiser vor allem für Kopfhörer und Hochleistungsmikrofone bekannt. Das Unternehmen mit rund 1500 Mitarbeitern und 227 Millionen Euro Umsatz (2001) hält in vielen Märkten der Welt Spitzenpositionen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%