Wachstumsraten in Höhe von 15 bis 20 %
LBBW bewertet Logistiktitel uneinheitlich

Logistiktitel entwickelten sich in den vergangenen Monaten überpropoportional gut. Das Marktumfeld wird auch weiterhin als günstig eingeschätzt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Landesbank Baden-Württemberg hat die am Neuen Markt notierten Logistiktitel uneinheitlich bewertet. Lediglich das Papier von Thiel Logistik solle "akkumuliert" werden, D.Logistics und Microlog Logistics wurden mit "Halten" bewertet. Auf "Kaufen" stuften die Analysten die am MDax notierte Stinnes-Aktie ein. Für Stinnes spreche die vergleichsweise niedrige Bewertung sowie das Potenzial, in wachstumsstärkere Logistikstufen vorzustoßen.

Insgesamt gesehen entwickelten sich die Logistiktitel in den vergangenen Monaten überproportional gut. Das Umfeld für künftiges Wachstum wird von der Landesbank Baden-Württemberg auch weiterhin als günstig eingeschätzt. Der Markt befinde sich noch nicht in einer Sättigungsphase, sondern inmitten eines dynamischen Wachstums. Wachstumsraten in Höhe von 15 bis 20 % für die auf den High-End-Sektor der Logistik fokussierten Unternehmen seien in den nächsten Jahren realistisch. Durch den Börsengang der Deutschen Post dürfte der Logistikmarkt weiter an Bedeutung gewinnnen und die Nachfrage steigen.

Bei Thiel Logistik sehen die Landesbanker eine "hervorragende Positionierung" in wachstumsstarken Feldern. Das Unternehmen werde mit einem Bewertungsabschlag gegenüber den anderen Vergleichsunternehmen gehandelt. Auch D. Logistics und Microlog Logistics bescheinigten die Analysten gute Wachstumschancen. Allerdings sei man hinsichtlich der Bewertung eher kritisch gestimmt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%