Wachstumswerte folgen schwachen US-Vorgaben
Dax gibt nach

Die deutschen Aktien haben am Montag deutlich nachgegeben. Die Wachstumswerte am Neuen Markt mußten kräftige Verluste hinnehmen.

dpa FRANKFURT/MAIN. Die deutschen Aktien haben am Montag deutlich nachgegeben. Das Börsenbarometer Dax gab bis 11.35 Uhr in Frankfurt um ein Prozent auf 6 783,01 Punkte nach. Der MDax für 70 mittelgroße Werte büßte 0,94 % auf 4 956,34 Zähler ein. Die Wachstumswerte am Neuen Markt folgten den schwachen Vorgaben der US- Technologiebörse Nasdaq. Der Nemax 50 (Performance-Index) gab um 6,09 % auf 3 833,07 Punkte nach.

Nach Vorlage der Neunmonatszahlen gab die Henkel -Aktie um 5,32 % auf 72,90 Euro nach. Die Zahlen lagen im Rahmen der Erwartungen, sagten Händler. Das Papier habe allerdings bereits vor Bekanntgabe deutlich zugelegt und nun nehmen Anleger Gewinne mit. Die Liste der Kursgewinner führte die DaimlerChrysler - Aktie an. Der Titel kletterte um 1,06 % auf 54,37 Euro. "Investoren parken ihr Geld in sichere Papiere wie DaimlerChrysler", erklärte Aktienhändler Thomas Engel vom Investmenthaus M.M. Warburg.

Der Rentenmarkt legte leicht zu. Der Bund-Future zehnjähriger Staatsanleihen verbesserte sich um 0,1 % auf 105,59 Punkte. Der Rentenindex Rex kletterte ebenfalls um 0,1 % auf 110,31 Zähler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%