Wachstumswerte legen deutlich zu
Dax tendiert uneinheitlich

Die Standardwerte liegen zu Handelsbeginn leicht im Minus. Die Liste der Gewinner wird von MAN angeführt. Infineon geraten unter Druck. Am Neuen Markt tendieren die Kurse fester.

dpa FRANKFURT/MAIN. Die deutschen Aktien sind am Dienstag uneinheitlich in den Börsentag gestartet. Die Standardwerte im Dax gab in den ersten Handelsminuten um 0,13 % auf 6 618,40 Punkte nach. Die im MDax zusammengefassten 70 mittelgroßen Werte pendelten um ihren Vortagesschluss bei 4 751,09 Zählern. Am Neuen Markt kletterten die Wachstumswerte im NEMAX 50 (Performance-Index) um 2,42 % auf 4 437,73 Punkte.

Die Aktie des Nutzfahrzeug- und Maschinenherstellers MAN zogen in den ersten Handelsminuten um 1,98 % auf 29,40 Euro an. Nach den Kursverlusten des Chipherstellers Intel an der US-Technologiebörse NASDAQ gab das Papier der Siemens-Halbleitertochter Infineon nach Kursverlusten am Montag weiter um 3,76 % auf 47,64 Euro nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%