Archiv
Wachstumswerte unter Druck - Nemax erneut im Minus

Die Hoffnungen auf einen "Goldenen Oktober" am Aktienmarkt haben sich nach Einschätzung von Marktbeobachtern zerschlagen

Der Neue Markt hat sich am Dienstag erneut deutlich schwächer gezeigt. Der Standardwert-Index NEMAX 50 verlor bis 17.40 Uhr 94,92 auf 5.561,47 Zähler. Das Tagestief markierten 5.532,99 und das Hoch 5.639,65 Punkte. Unter Druck standen Kinowelt, die 4,65 auf 43,25 Euro verloren (-9,71 %). Medienwerte litten derzeit generell unter dem starken Dollar, der den Einkauf neuer Lizenzrechte erheblich verteuere, kommentierte ein Händler.

Die Nebenwerte an der Frankfurter Börse zeigten sich am Dienstag uneinheitlich. Während der SDax bis 17.50 Uhr 15,87 auf 3.401,22 Punkte einbüßte, verzeichnete der MDax ein leichtes Plus von 2,04 auf 4.870,82 Zähler.

Der Euro-STOXX 50 gab bis zum Dienstagabend leicht nach. Um 18.00 Uhr verzeichnete der Index ein Minus von 17,56 Punkten auf 5.111,87 Zähler. Verluste verzeichneten erneut vor allem Telekommunikations- und Technologiewerte.

Die Hoffnungen auf einen "Goldenen Oktober" am Aktienmarkt haben sich nach Einschätzung von Marktbeobachtern zerschlagen. Es gebe zu viele negative Faktoren, die die Anleger belasteten, sagte ein Händler im Gespräch mit ADX. Neben Ölpreis, schwachem Euro und Zinsängsten ließen auch die Perspektiven in den USA "nichts Gutes erwarten". Die bevorstehende Quartalsberichtssaison werde noch so manche Gewinnwarnung bringen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%