Währungshüter demonstrieren Unabhängigkeit gegenüber Regierung
Japanische Notenbank hebt erstmals seit Jahren Leitzins an

Die Bank of Japan teilte am Freitag mit, dass sie den Leitzins für Tagesgeld auf 0,25 Prozent festsetzt.

afp TOKIO. Japans Notenbank hat zum ersten Mal seit zehn Jahren einen Leitzins für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt angehoben und sich damit gegen den entschiedenen Widerstand der Regierung in Tokio behauptet. Wie die Bank of Japan am Freitag mitteilte, setzte sie den Leitzins für Tagesgeld auf 0,25 % fest. Der Zinssatz, zu dem Banken sich gegenseitig mit Geld versorgen, hatte seit Februar 1999 nahe Null gelegen. Analysten und Regierungsvertreter schätzten, der Abschied von der so genannten Null-Zins-Politik habe volkswirtscbaftlich kaum Auswirkungen. Die Regierung zeigte sich dennoch besorgt. "Meine Sorge ist, dass die Wirtschaft gerade erst wieder auf eine Erholung zusteuert", sagte Ministerpräsident Yoshiro Mori an seinem Urlaubsort unweit der Hauptstadt.

Die Entscheidung bedeute nur eine kleine Anpassung der Geldpolitik und gehe einher mit der Verbesserung der Konjunktur, betonte die Bank of Japan. Die neun Mitglieder der Währungspolitisches Ausschusses hatten acht Stunden lang über die Zinsen beraten. Das Treffen war als das wichtigste seit langem hochstilisiert worden, nachdem die Regierung offen eine Verschiebung des Zinsschrittes bis September gefordert hatte. Die Unabhängigkeit der Notenbank in der Währungspolitik ist seit April 1998 gesetzlich verankert. "Dass die Regierung für eine Verschiebung der Zinsanhebung eintrat, war ziemlich dämlich", sagte der Chefvolkswirt von ING Barings, Richard Jerram.

Der Chef der staatlichen Wirtschaftsplanungsagentur (EPA), Taichi Sakaiya, kritisierte den Zinsschritt als verfrüht. Die Entscheidung werde jedoch weder auf die Wirtschaft noch auf die Haushaltspolitik in Japan größere Auswirkungen haben. Der Wechselkurs des Yen gegenüber den anderen großen Devisen der Welt reagierte kaum auf die weitgehend erwartete Notenbank-Entscheidung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%