Wahl auf der Hauptversammlung am 22. August
Ex-Finanzminister Milbradt soll Aufsichtsrat bei PC-Ware werden

dpa-afx LEIPZIG. Der frühere sächsische Finanzminister Georg Milbradt soll beim Software-Dienstleister PC Information Technologies-Ware AG ein Mandat im Aufsichtsrat übernehmen. Das am Neuen Markt notierte Unternehmen teilte am Freitag mit, der Aufsichtsrat werde Mildbradt der Hauptversammlung am 22. August als Nachfolger des ausscheidenden Mitglieds Dieter Pahlen vorschlagen. Der langjährige Finanzminister stehe für das Amt zur Verfügung. Das 1990 gegründete Unternehmen lizenziert Standard-Software.

Im Konzern erzielte PC-Ware im Geschäftsjahr 2000/2001 (31. März) einen Umsatz von 167,2 Mio. Euro (327 Mio. DM) und ein Ergebnis vor Steuern von 2,2 Mio. Euro. Für das laufende Geschäftsjahr wird ein Umsatz von 305 Mio. Euro sowie ein Ergebnis vor Steuern von 3,6 Mio. Euro angestrebt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%