Wahl des neuen LDP-Chefs beflügelt die Märkte
Tokioter Börse zur Wochenmitte freundlich

Die Aktien in Tokio zeigen sich am Mittwoch fester. Der Nikkei-Index konnte im Handelsverlauf mehr als ein halbes Prozent zulegen. Das Kursplus zog sich durch sämtliche Branchen.

Reuters TOKIO. Die Tokioter Börse hat sich am Mittwoch fester präsentiert. Der Nikkei-Index notierte gegen 6.50 Uhr (MESZ) mit 13 818 Punkten 0,55 Prozent über seinem Vortagesschluss.

Händler in Tokio sagten, der Nikkei sei durch die Wahl von Junichiro Koizumi zum neuen LDP-Chef gestützt worden. Es herrsche vorsichtiger Optimismus am Markt. Allerdings gebe es auch Bedenken, ob Koizumi in der Lage sein werde, seine Versprechungen und das Wirtschaftsprogramm durchsetzen könne. Die Zuwächse am japanischen Aktienmarkt zogen sich am Mittwoch quer durch alle Bereiche. So stiegen Sony 2,4 Prozent und Mitsui 2,9 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%