Wahlen am Samstag
270 Wahlbüros im Kosovo für Wahl des serbischen Parlaments

afp BELGRAD. Auch im Kosovo können die Wähler am Samstag ihre Stimme für das neue serbische Parlament abgeben. Wie der Sprecher der zentralen Wahlkommission am Freitag in Belgrad mitteilte, werden in der hauptsächlich von Albanern bewohnten serbischen Provinz in 13 Städten insgesamt 270 Wahlbüros geöffnet. "Die Büros öffnen überall dort, wo die Sicherheit der Wähler garantiert ist", sagte der Sprecher. Die meisten Kosovo-Albaner werden die Wahlen jedoch voraussichtlich boykottieren. In der Provinz leben noch etwa 110 000 Serben.

Umfragen sehen bei der Parlamentswahl das Parteienbündnis Demokratische Opposition Serbiens (DOS), das mit Vojislav Kostunica bereits den jugoslawischen Staatspräsidenten stellt, weit vorne. Als künftiger serbischer Ministerpräsident steht damit Oppositionspolitiker Zoran Djindjic bereits vor der Wahl so gut wie fest.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%