Wahlkampfstrategen lassen keines ihrer Gift-Rezepte aus
US-Wahlkampf - eine schmutzige Schlacht

Wahlkämpfe in den USA waren schon oft schmutzig und brutal. Aber noch nie wurde so aufwändig und systematisch der Gegner diffamiert wie diesmal.

HB WASHINGTON. Die berühmt-berüchtigten "Spin-Doktoren", die Wahlkampfstrategen, lassen im Kampf um das mächtigste Amt der Welt keines ihrer Gift-Rezepte aus: Vor allem soll die Glaubwürdigkeit des Gegners vernichtet werden. Negativ-Propaganda und hemmungslose Emotionalisierung prägen die "Kampagnen".

Kriegsversehrte, die anklagend ihre Armstümpfe zeigen und schluchzende Mütter toter Soldaten beschuldigen in TV-Spots US- Präsident George W. Bush der Lüge. Vietnam-Veteranen prangern den demokratischen Kandidaten John Kerry an, mit seiner Kriegskritik die Brutalität des Vietkong gegen US-Gefangene gerechtfertigt haben. Kerry selbst lanciert vor zig-Millionen Fernsehzuschauern scheinbar respektvoll, dass die Tochter des Vizepräsidenten Dick Cheney lesbisch ist. Katholische Bischöfe bezeichnen laut der "New York Times" eine Wahl des (Abtreibungsbefürworters) Kerry als "Sünde".

Demokraten präsentieren Bush als stotternden, hochmütigen Versager, der das Volk hinters Licht führe. Republikaner zeigen Kerry als elitären Windsurfer, als Radikal-Liberalen, der vor dem Ausland kuschen und die Steuern dramatisch erhöhen würde. "Kerry frisst Kinder" (so ein Plakat in Arizona) ist eine eher witzige Entgleisung. Aber bis zu solchem "Wahlkampf" ist es nicht mehr weit. Die Demokraten mussten sich in Florida schon entschuldigen, weil in einer Anzeige gefordert wurde, Verteidigungsminister Donald Rumsfeld zu erschießen.

Seite 1:

US-Wahlkampf - eine schmutzige Schlacht

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%