Wahllokale geschlossen
Linkspartei gewinnt Europawahl auf Zypern

Prognosen zufolge ist die AKEL stärkste Partei geworden.

dpa NIKOSIA. Auf der Mittelmeerinsel Zypern ist die linke Partei AKEL nach ersten Prognosen stärkste Kraft bei den Europawahlen geworden. Wie das zyprische Fernsehen (RIK) nach Schließung der Wahllokale um 16.00 Uhr MESZ berichtete, konnte die Partei danach mit rund 29 % der Stimmen zwei der sechs zyprischen Mandate im Straßburger Parlament erringen. Zweitstärkste Partei wurde laut Prognose die konservative Demokratische Gesamtbewegung (DISY) mit rund 25 % und zwei Abgeordneten. Um die restlichen beiden Sitze mussten drei kleinere Parteien bangen. Die Wahlbeteiligung lag nach inoffiziellen Informationen trotz Wahlpflicht bei rund 60 %.

Wegen der Nicht-Lösung der Zypernfrage konnten die überwiegend im Norden der geteilten Mittelmeerinsel lebenden türkischen Zyprer - anders als die Inselgriechen im Süden - nicht an der Wahl teilnehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%