Archiv
Wal-Mart: Vize-Chef Coughlin geht in Ruhestand - Aufgaben werden aufgeteilt

Der Vize-Chef des weltgrößten Einzelhandelsunternehmens Wal-Mart, Thomas Coughlin, geht Anfang des kommenden Jahres in den Ruhestand. Coughlins Vertrag mit Wal-Mart ende am 24. Januar 2005, teilte das Unternehmen am Montag mit.

dpa-afx NEW YORK. Der Vize-Chef des weltgrößten Einzelhandelsunternehmens Wal-Mart, Thomas Coughlin, geht Anfang des kommenden Jahres in den Ruhestand. Coughlins Vertrag mit Wal-Mart ende am 24. Januar 2005, teilte das Unternehmen am Montag mit. Coughlin werde jedoch seinen Posten im Verwaltungsrat noch bis zur nächsten Hauptversammlung am 3. Juni 2005 ausüben.

Coughlin war mehr als 25 Jahre bei Wal-Mart angestellt. Zu seinen Aufgabenbereichen gehört unter anderem die Verwaltung der US-Supermärkte, SAM'S Club und der Online-Handel. Seine Aufgaben sollen nach seinem Abschied unter der Unternehmensführung aufgeteilt werden, hieß es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%