Archiv
Wall Street freundlich erwartet

Händler erwarten zum Wochenauftakt eine freundliche Eröffnung an der Wall Street. Anschließend dürfte sich der Markt bei einem leichten Plus seitwärts weiterbewegen.

vwd FRANKFURT. Gegen 14.44 Uhr MEZ tendiert der S&P-Future mit 0,2 Prozent im Plus, der Nasdaq-Future gewinnt 0,9 Prozent. Störfeuer seien keine zu erwarten, heißt es. An größeren Unternehmensdaten ständen nur die Quartalszahlen von American Express an. Diese dürften jedoch kaum Auswirkungen auf den Gesamtmarkt haben. Die US-Konjunkturdaten um 16.00 Uhr MEZ dürften ebenfalls von eher geringer Bedeutung sein.

"Ich erwarte keine besonders wilde Eröffnung", sagte Larry Wachtel, Marktanalyst bei Prudential Securities. "Es wird eine Woche voll marktbewegender Nachrichten, angefangen von der Rede zur Lage der Nation des US-Präsidenten über Wirtschaftsdaten bis hin zu einer weiteren Welle von Quartalsergebnissen."

American Express notieren unter den US Stars auf Xetra vor Bekanntgabe der Quartalszahlen bei dünnen Umsätzen mit 0,9 Prozent auf 43,10 Euro im Plus. Analysten zeigen sich eher skeptisch für die anstehenden Ergebnisse des 4. Quartals, die im Tagesverlauf erwartet werden. Das Institut hatte noch im Dezember angekündigt, im 4. Quartal 2001 einen Gewinn je Aktie von 0,34 bis 0,36 Euro vor Umstrukturierungskosten zu erzielen. Von First Call befragte Analysten rechnen jedoch lediglich mit einem Gewinn je Aktie von 0,22 Euro.

Yahoo! erhöhen sich um 1,5 Prozent auf 21,89 Euro. Die Federal Trade Commission hat die Erlaubnis für die Übernahme von HotJobs durch Yahoo! erteilt. Texas Instruments steigen vor Bekanntgabe der Quartalszahlen 4,9 Prozent auf 33,10 Euro. Am Freitag war der DJIA um 0,5 Prozent bzw 44,01 Punkte auf 9 840,08 gestiegen. Der Nasdaq-Composite-Index hatte um 0,3 Prozent bzw 4,88 Stellen auf 1 937,70 nachgegeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%