Archiv
Wall-Street schließt uneinheitlich

Die New Yorker Börse schloss am Dienstag nach einem uneinheitlichen Verlauf bei mittelmäßigen Umsätzen etwas freundlicher ab.

dpa NEW YORK. Die New Yorker Börse schloss am Dienstag nach einem uneinheitlichen Verlauf bei mittelmäßigen Umsätzen etwas freundlicher ab.

Nach vorläufigen Schlussangaben stieg der 30 Standardwerte umfassende Dow-Jones-Index 31,85 Punkte auf 10494,50, während der technologielastige Nasdaq-Index 4,34 Punkte auf 2871,30 zurückfiel.

Im breiteren Markt legte der Standard & Poor's 500-Index 4,71 Punkte auf 1347,33 zu. An der New York Stock Exchange gab es 1382 Kursgewinner gegenüber 1465 Kursabsteigern; 485 Aktien schlossen unverändert.

Ungewissheiten über die Gewinnaussichten bei Lucent Technologies hätten nach einer festen Eröffnung den,gesamten Markt belastet, sagten Händler. Lucent fielen 1,75 Punkte oder 8,3 % auf 19,19 $. Doch Agilent Technologies legten auf Grund positiver Quartalsergebnisse zu.

Am Rentenmarkt gingen die Renditen 30-jähriger Staatsanleihen auf 5,73 (5,75) Prozent zurück. Die Feinunze Gold verbilligte sich um 0,70 $ auf 266,10 $. Im Devisenhandel fiel der Euro auf 0,8430 (0,8500) $. Daraus ergibt sich für den $ zur DM ein Kurs von 2,3190 (2,2982) DM.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%