Archiv
Walross Antje bleibt auch nach seinem Tod Publikumsmagnet

Hamburg (dpa) - Das Walross Antje bleibt auch nach seinem Tod ein Publikumsmagnet: In etwa zwei Monaten kann das Tier im Zoologischen Museum in Hamburg von seinen Fans als Modell besichtigt werden. «Die Leute rennen uns jetzt schon die Bude ein», sagte Klaus Zwonarz vom Zoologischen Institut am Freitag.

Hamburg (dpa) - Das Walross Antje bleibt auch nach seinem Tod ein Publikumsmagnet: In etwa zwei Monaten kann das Tier im Zoologischen Museum in Hamburg von seinen Fans als Modell besichtigt werden. «Die Leute rennen uns jetzt schon die Bude ein», sagte Klaus Zwonarz vom Zoologischen Institut am Freitag.

Ein Fernsehsender hatte irrtümlich berichtet, das ehemalige Maskottchen des NDR sei bereits für die Besucher ausgestellt. Seit dem Tod von Antje im Juli vergangenen Jahres ist Zwonarz mit der Fertigstellung des Walross-Modells aus Polyesterharz beschäftigt. Nach vielen Überstunden ist der Experte fast fertig. Das Walross Antje wurde 27 Jahren alt und war im Tierpark Hagenbeck zu Hause.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%