Archiv
Walt Disney übertrifft mit Gewinnanstieg Erwartung im vierten Quartal leicht

Der US-Medienkonzern Walt Disney hat seinen Gewinn vor Sonderposten leicht gesteigert und damit die Analystenerwartung übertroffen.

dpa-afx BURBANK. Der US-Medienkonzern Walt Disney hat seinen Gewinn vor Sonderposten leicht gesteigert und damit die Analystenerwartung übertroffen. Der Gewinn je Aktie ohne den positiven Einfluss aus einer Einigung in Steuerfragen sei von 0,17 Dollar auf 0,19 Dollar gestiegen, teilte das im Dow Jones Industrial Average notierte Unternehmen am Donnerstag in Burbank mit. Die von First Call befragten Experten hatten mit einem Gewinn je Aktie vor Sonderposten von 0,18 Dollar gerechnet. Die Aktie legte nachbörslich leicht zu.

Inklusive des positiven steuerlichen Ertrags stieg der Gewinn je Aktie von 0,20 auf 0,25 Dollar. Damit verdiente Walt Disney in den drei Monaten bis Ende September 516 Mill. Dollar nach 415 Mill. Dollar im Vorjahr - ein Plus von 24 Prozent. Der Umsatz stieg im vierten Quartal um acht Prozent auf 7,54 (Prognose 7,57) Mrd. Dollar.

Das größte Umsatzplus verzeichnete dabei die Sparte Unterhaltungsparks, deren Erlös um 31 Prozent auf 2,16 Mrd. Dollar stieg. Im TV-Sendersegment (Media Networks), dem größten Umsatz- und Gewinnbringer, setzte Disney mit 2,89 Mrd. Dollar zehn Prozent mehr um als im Vorjahr. Rückläufige Umsätze verbuchte die Filmsparte (Studio Entertainment). Hier sank der Erlös um 14 Prozent auf 1,87 Mrd. Dollar. Der operative Gewinn brach hier fast komplett weg.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%