Warten auf Anspringen der Konjunktur
Pro DV erwartet erst ab 2003 operativen Gewinn

Der im vergangenen Jahr in die Verlustzone geratene Software-Anbieter Pro DV Software AG erwartet erst im kommenden Jahr wieder einen operativen Gewinn.

Reuters DORTMUND. Mit einer Gesamtleistung von 22,1 (Vorjahr 18,9) Mill. Euro und einem Verlust vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 4,7 (plus 0,03) Mill. Euro seien die zurück genommenen Planzahlen im Jahr 2001 erreicht worden, teilte das am Neuen Markt notierte Dortmunder Unternehmen weiter mit. Im laufenden Jahr erwarte Pro DV durch die Verschlankung der Gesellschaft bei einer Gesamtleistung von 25 Mill. Euro eine deutliche Reduzierung des operativen Verlustes auf 0,95 Mill. Euro. Mit dem Anspringen der Konjunktur werde 2003 ein positives Ebit angestrebt, hieß es.

An der Börse notierte die Aktie mit 3,60 Euro 2,86 % über dem Schlusskurs von Freitag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%