Warten auf die Entscheidung der Fed
Devisen-Märkte: Euro über 97 US-Cent

An den Devisenmärkten haben sich die Kurse von Euro, Dollar und Yen am Freitag in einer engen Handelsspanne bewegt. Händler sagten, vor der Zinssitzung der US-Notenbank (Fed) am nächsten Dienstag hielten sich die meisten Marktteilnehmer zurück.

Reuters LONDON. Der Euro notierte mit Kursen über 0,97 Dollar am oberen Rand der Vortagesspanne. Im Referenzkursverfahren der Banken EuroFX wurde der Euro-Kurs mit 0,9712 (Vortag 0,9675) Dollar etwas höher festgestellt. Zum Yen stieg der Dollar im frühen Geschäft auf über 121 Yen, bröckelte später aber auf 120,40/42 Yen ab.

Der Offenmarktausschuss (FOMC) der Fed wird am Dienstag über die Zinspolitik beraten. Die Entscheidung wird am Abend kurz nach 20.00 Uhr MESZ bekannt gegeben. Die Mehrheit der Analysten und Händler erwartet eine Beibehaltung des mit 1,75 % bereits niedrigsten US-Zinssatzes seit 40 Jahren. Dennoch halten sich an allen Finanzmärkten Spekulationen, dass die Fed zur Belebung der US-Wirtschaft möglicherweise die Zinsen senken könnte. "Der Fokus bleibt auf der Fed in der nächsten Woche", erklärte ein Händler in London. Einige Händler hätten eine Zinssenkung bereits vorweggenommen, seien aber durch einige Medienberichte daran erinnert worden, dass eine Zinssenkung alles andere als sicher sei. Zudem werde der Markt weiterhin den Aktienhandel in den USA im Auge haben. Allerdings hatte der Dollar am Mittwoch und Donnerstag das Auf und Ab der Wall Street kaum mehr mitgemacht. So blieb das drei%ige Plus im Dow-Jones-Index am Donnerstag ohne unmittelbaren Einfluss auf den Dollarkurs.

Auch neue Konjunkturdaten aus Europa und den USA haben in den vergangenen Tagen den Devisenhändlern keine neuen Impulse gegeben. Am Freitag steht mit Beginn des US-Handels die Veröffentlichung der Produktivität der US-Wirtschaft ohne Agrarsektor im zweiten Quartal an. Von Reuters befragte Volkswirte haben einen Anstieg der Produktivität von 0,8 % nach einem Anstieg von 8,4 % im ersten Quartal vorausgesagt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%