Warten auf Greenspan-Rede
Deutsche Börsen freundlich erwartet

Die deutschen Aktienmärkte werden am Mittwoch nach Einschätzung von Händlern zunächst freundlich in den Handel starten.

Reuters FRANKFURT. Dennoch werde das Geschäft vor der Rede des US-Notenbankchefs Alan Greenspan am Nachmittag (MEZ) sehr ruhig und in einer engen Spannbreite verlaufen, sagten Händler.

"Unsere Kunden halten sich sehr stark zurück", sagte eine Frankfurter Aktienhändlerin. Ein anderer Börsianer sagte: "Greenspan wird über die Tagestendenz entscheiden. Bis dahin dürfte aber nicht viel los sein." Nach Analysteneinschätzung wird Greenspan ein verhalten optimistisches Bild von der US-Wirtschaft zeichnen. Greenspan redet ab 16.00 Uhr (MEZ) vor dem Finanzausschuss des US-Repräsentantenhauses.

Der Dax wird nach der vorbörslichen Berechnung verschiedener Handelshäuser zwischen 4 914 und 4 923 Punkten in den Handel starten. Am Dienstag hatte das wichtigste deutsche Kursbarometer 0,7 % gewonnen und bei 4 897 Punkten geschlossen. Der Neue Markt, dessen Auswahlindex am Vortag 0,95 % zugelegt hatte, wird Händlern zufolge rund ein halbes Prozent höher in die Sitzung starten.

Die US-Märkte hatten am Dienstag schwächer geschlossen. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte hatte 0,30 % und die Technologiebörse Nasdaq 0,17 % verloren. In Japan legte der 225 Werte umfassende Nikkei-Index indes 3,63 % auf 10 573 Punkte zu.

Der US-Medienkonzern Liberty Media will nach den Worten seines Vorstandschefs John Malone den geplanten Kauf des zur Deutschen Bank gehörenden Kabelnetzbetreibers Telecolumbus nicht mehr vollziehen. Liberty hatte am Dienstag mitgeteilt, der Kauf von Telecolumbus sei abhängig von einem erfolgreichen Abschluss mit der Deutsche Telekom gewesen. Das Bundeskartellamt hatte Liberty den Kauf der Telekom-Kabelsparte untersagt.

Im MDax könnten die Papiere des Pharma- und Spezialchemiekonzerns Merck im Blickpunkt stehen. Merrill Lynch hatte die Aktie am Morgen wegen enttäuschender Zahlen für das Geschäftsjahr 2001 auf "Neutral" von zuvor "Strong Buy" heruntergestuft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%