Wasserball
Wasserballern gelingt Comeback

Deutschlands Wasserballer haben gegen den Gastgeber und Erzrivalen Griechenland mit 5:4 gewonnen. Vor rund 3500 Zuschauern meldet sich das Wasserball-Team damit zurück. Die DSV-Auswahl war 2000 in Sydney erstmals bei den Sommerspielen nicht dabei gewesen.

HB ATHEN. Deutschlands Wasserballer haben ein erfolgreiches Olympia-Comeback gefeiert. Die DSV-Auswahl, die 2000 in Sydney erstmals bei den Sommerspielen gefehlt hatte, gewann am Sonntagabend das Schlüsselspiel gegen den Gastgeber und Erzrivalen Griechenland vor rund 3500 Zuschauern mit 5:4 (2:2, 0:1, 2:1, 1:0).

Den entscheidenden Treffer erzielte Tim Wollthan von Bayer Uerdingen 3:45 Minuten vor dem Ende. Der letzte Medaillengewinn einer deutschen Auswahl liegt 20 Jahre zurück. 1984 gewann das Team mit dem heutigen Bundestrainer Hagen Stamm in Los Angeles Bronze.

Im zweiten Vorrundenspiel trifft die DSV-Auswahl am Dienstag auf Ägypten, das in seiner Auftaktspartie gegen Australien mit 3:14 förmlich unterging. In der Spitzenpartie am 1. Spieltag der Gruppe B siegte Ex-Weltmeister Spanien nach einem Wasserball-Krimi knapp mit 5:4 gegen Vize-Weltmeister Italien. Nur der Gruppenerste qualifiziert sich direkt für das Halbfinale, die Zweiten und Dritten der beiden Vorrundenstaffeln kämpfen im "Viertelfinale" gegeneinander.

Seite 1:

Wasserballern gelingt Comeback

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%