Archiv
Waste Management: Erwartungen verfehlt

Der Müllentsorger hat vor Handelsbeginn Geschäftszahlen vorgelegt. Dabei ist Waste Management wieder in die schwarzen Zahlen vorgestoßen.

Nachdem im Vorjahr noch ein Verlust in Höhe von 115 Millionen Dollar oder 19 Cents pro Aktie ausgewiesen wurde, hat das Unternehmen im abgelaufenen Quartal einen Gewinn von 39 Millionen Dollar oder sechs Cents pro Aktie erreicht. Nach Abzug von außerordentlichen Kosten wurde ein Gewinn in Höhe von 29 Cents pro Aktie gemeldet. Auf dieser Basis wurden die Konsensschätzungen um zwei Cents pro Aktie verfehlt. Der Umsatz fiel gegenüber dem Vorjahr 14 Prozent auf 2,88 Milliarden Dollar. Als Begründung führt das Unternehmen widrige Wetterbedingungen in den USA an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%