Archiv
'WAZ': Betriebsbedingte Kündigungen in vierstelliger Größenordnung

Beim Warenhaus-Konzern Karstadt zeichnen sich nach Angaben der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ) Entlassungen in vierstelliger Größenordnung ab.

dpa-afx ESSEN. Beim Warenhaus-Konzern Karstadt zeichnen sich nach Angaben der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ) Entlassungen in vierstelliger Größenordnung ab. Davon gehe man in Aufsichtsratskreisen selbst im Falle einer Einigung mit den Arbeitnehmern aus, berichtet die in Essen erscheinende Zeitung in ihrer Dienstagsausgabe. Wie hoch genau die Zahl der betriebsbedingten Kündigungen im Warenhausbereich ausfallen werde, hänge von den Verhandlungen zwischen Konzernleitung und Arbeitnehmern ab.

Es sei wahrscheinlich, dass die Entlassungen noch in diesem Jahr ausgesprochen werden, hieß es laut WAZ in Kreisen des Aufsichtsrats. Im Raum stehe auch die Überlegung, für die betroffenen Beschäftigten eine Auffanggesellschaft zu gründen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%