Archiv
WCM verzeichnet im dritten Quartal deutlichen Gewinnrückgang

Die Beteiligungsgesellschaft WCM Beteiligungs- und Grundbesitz AG hat im dritten Quartal einen deutlichen Gewinnrückgang verzeichnet.

dpa-afx FRANKFURT. Die Beteiligungsgesellschaft WCM Beteiligungs- und Grundbesitz AG hat im dritten Quartal einen deutlichen Gewinnrückgang verzeichnet. Nach einem Gewinn von 37,25 Mill. Euro im Vorjahresquartal sei nun ein Fehlbetrag von 11,08 Mill. Euro angefallen, teilte WCM bei der Vorlage der endgültigen Zahlen am Dienstag mit. In den ersten neun Monaten sei ein Fehlbetrag von 32,67 Mill. Euro angefallen, nach einem Minus von 6,45 Mill. Euro im Vorjahr.

Der Umsatz von Januar bis September sank von 634,5 Mill. Euro auf 577,14 Mill. Euro. Im dritten Quartal sanken die Erlöse von 228,68 Mill. auf 177,95 Mill. Euro.

Für das Gesamtjahr 2004 rechnet der Konzern mit einem positiven Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) im zweistelligen Millionenbereich. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit für das Gesamtjahr 2004 solle sich gegenüber dem Zeitraum bis zum 30. September 2004 leicht verbessern.

In den ersten neun Monaten betrug das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit minus 27,53 Mill. Euro (Vorjahreszeitraum: plus 9,64 Mill. Euro).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%