Archiv
WEB.DE startet Internet-Telefonie-Angebot 'Freephone' - ab 1 Cent ins Festnetz

Das Internetportal WEB.DE startet mit "Freephone" in den Zukunftsmarkt der Internet-Telefonie (Voip). Ab sofort könnten DSL- und Breitbandnutzer über WEB.DE kostenfrei von Computer zu Computer und ab 1 Cent pro Minute ins klassische oder mobile Telefonnetz telefonieren, teilte WEB.DE am Dienstag in Karlsruhe mit. Den Nutzern werde der Einstieg in die Internet-Telefonie ohne Wechsel des DSL-Providers, ohne Mindestlaufzeit, ohne Grundgebühr oder Mindestumsatz angeboten.

dpa-afx KARLSRUHE. Das Internetportal WEB.DE startet mit "Freephone" in den Zukunftsmarkt der Internet-Telefonie (Voip). Ab sofort könnten DSL- und Breitbandnutzer über WEB.DE kostenfrei von Computer zu Computer und ab 1 Cent pro Minute ins klassische oder mobile Telefonnetz telefonieren, teilte WEB.DE am Dienstag in Karlsruhe mit. Den Nutzern werde der Einstieg in die Internet-Telefonie ohne Wechsel des DSL-Providers, ohne Mindestlaufzeit, ohne Grundgebühr oder Mindestumsatz angeboten.

Voraussetzung für die Nutzung sei ein WEB.DE Freemail-Account sowie für Gespräche ins Festnetz und zu Mobilfunkprovidern ein WEB.Cent Konto zur Prepaid-Abrechnung, heißt es. Zudem sei eine breitbandige Internet-Anbindung wie DSL für die optimale Qualität der Verbindung notwendig.

Der deutsche Festnetz-Markt hatte nach Angaben von WEB.DE im Vorjahr ein Volumen von 20,6 Mrd. ?. Die Unternehmensberatung Mercer Management erwarte, dass in Zukunft jeder fünfte Festnetzanschluss durch Internet-Telefonie ersetzt werden könnte, schreibt der Internetanbieter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%