Archiv
Web.de verkauft Tochter an das Management

Web.de will künftig verstärkt auf bezahlte Dienste setzen.

vwd KARLSRUHE. Die Web.de, Karlsruhe, verkauft die Workways GmbH, Nürnberg, vollständig an das Management. Wie der Internet-Portal-Betreiber am Donnerstag mitteile, entlastet der Verkauf der Tochter das operative Ergebnis im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres um rund 1 Mill Euro und um rund 6 Mill. Euro in 2002. Der bilanzielle Firmenwert von 9 Mill. Euro werde außerplanmäßig abgeschrieben. Die vorzeitige Abschreibung werde das Ergebnis des vierten Quartals belasten und das des ersten Quartals 2002 entlasten, hieß es weiter.

Gleichzeitig bereitet Web.de der Mitteilung zufolge das Angebot webbasierter Digitaler Dienste im Telekommunikationsbereich vor und wird sich verstärkt auf diese teilweise kostenpflichtigen Dienste konzentrieren. Das Unternehmen verspricht sich aus der digitalen Natur dieser Dienste Bruttomargen von über 70%. Der Vorstand habe sein Ziel bekräftigt, den Breakeven im vierten Quartal 2002 zu erreichen, hieß es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%