Archiv
Weblog von Oliver Stock

Wohlstandsbürger Die Schweiz auf der Postkarte: Land der Berge, Land der Schokolade, Land des Geldes, Land des Wohlstands. Die Schweizer Wirklichkeit sieht so aus: Donnerstagabend.

Wohlstandsbürger

Die Schweiz auf der Postkarte: Land der Berge, Land der Schokolade, Land des Geldes, Land des Wohlstands.

Die Schweizer Wirklichkeit sieht so aus:

Donnerstagabend. Voreröffnug der ersten Aldi-Filiale in der Eidgenossenschaft im Ostschweizer Kanton Thurgau. Über den Einzug des Discounters wird seit anderthalb Jahren gestritten. Vor allem jene drei Platzhirsche, die sich 80 Prozent des Einzelhandelsgeschäfts teilen, sind gegen Aldi. Die Deutschen kamen trotzdem, aber zu Schweizer Konditionen: Ein Tüte Chips, die in Deutschland kein 50 Cents kostet, wird hier teurer sein. Der Grund: Auch Aldi kommt nicht am Zollaufschlag von 240 Prozent vorbei.

Freitagmorgen. Zeitungslektüre. Darin ein Interview mit David Piras vom Verband der Fernfahrer Routier Suisse zum so genannten Tropfenzähler am Gotthard. Darunter verstehen die Schweizer jenes System, wonach Lastwagen - tröpfchenweise - in den Alpentunnel gelassen werden. Fazit der Schweizer Chauffeure: Die Sicherheit steigt. Die Wartezeiten seien für sie nicht schlimm, weil Schweizer Lastwagen Vorfahrt haben. Ausländische Fahrer müssten natürlich insbesondere am Nachmittag zwei bis drei Stunden warten. Das merkten die aber gar nicht, weil sie vorher schon an der Grenze an die vier Stunden gewartet haben. Also: Das System ist ein Erfolg. Die Schweizer sehen sich in einer "Vorreiterrolle".

Freitagmittag. Auf der Post. Ein Paket aus Deutschland ist da. Eine Briefmarke im Wert von 3,50 Euro hat genügt, um es in drei Tagen von Lüneburg nach Zürich zu befördern. Ich kritzele eine Widmung in das Buch, nutze den Umschlag nochmal, beschrifte ihn um. Eine Adresse in Norddeutschland steht jetzt wieder darauf. Die Dame am Schalter nimmt das Paket in Empfang, wiegt es, und verlangt 21, 20 Schweizer Franken, etwa 14 Euro für den Rückweg. "Bei uns sind die Löhne ja auch höher", sagt sie.

Die Schweiz: Land des Wohlstands. Wie lange geht das noch gut?


Oliver Stock
Oliver Stock
Handelsblatt / Stellvertretender Chefredakteur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%