Wechsel zu Zurich Financial
IT-Vorstand Paravicini verlässt Commerzbank

Commerzbank-IT-Vorstand Michael Paravicini (41) verlässt nach Angaben aus Finanzkreisen Deutschland drittgrößte börsennotierte Bank und wechselt zur Schweizer Versicherungsgruppe Zurich Financial.

Reuters FRANKFURT. "Paravicini hat den Aufsichtsrat der Commerzbank darum gebeten, ihn von seinen Pflichten zu entbinden. Dem hat das Aufsichtsgremium entsprochen", erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch aus den Kreisen.

Der 41-Jährige Schweizer werde in den Vorstand der defizitären Zurich Financial wechseln und seinen neuen Posten voraussichtlich schon im Januar 2003 antreten. Paravicini war im März 2000 von der Credit Suisse zur Commerzbank gekommen und sechs Monate später in den Vorstand aufgerückt.

Commerzbank und Zurich Financial wollten zunächst keinen Kommentar abgeben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%